ERÖFFNUNGSKONZERT XI. CHOPIN WETTBEWERB 2017 DARMSTADT AUF BÖSENDORFER FLÜGEL 280 VC
06.10.2017

By 29. Juni 2017Angebote

Vom 06. – 16. Oktober 2017 findet in Darmstadt der Int. Chopin Wettbewerb statt.

Für das Eröffnungskonzert in der Orangerie wurde unser Bösendorfer 280 VC ausgewählt.

Einen ungewöhnlichen Auftakt verspricht das Eröffnungskonzert des XI. Internationalen  Chopin-Wettbewerbs in Darmstadt, wenn am 6. Oktober alle sieben Juroren in der Darmstädter Orangerie auf die Bühne treten und ihr Können demonstrieren.

Dies sind

  • Dang Thai Son, Gewinner des Warschauer Chopin-Wettbewerbs 1980

  • Kevin Kenner, Gewinner des Warschauer Chopin-Wettbewerbs 1990

  • Ewa Poblocka, Hauptpreisträgerin in Warschau 1980 und Gewinner des Mazurkenpreises zusammen mit Dang Thai Son

  • Prof. Andrzej Jasinski, ehemaliger Lehrer von Krystian Zimerman und langjähriger Vorsitzender der Jury von Warschau

  • Tobias Koch, Dozent an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf

  • Martin Kasik, Dozent an der Prager Musikakademie

  • Sabine Simon, Dozentin an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt.

Die Teilnahme aller Juroren eines Wettbewerbs in ein und demselben Konzert markiert eine Première für Deutschland.

http://www.chopin-gesellschaft.de/openingconcert.html