Bösendorfer-Klavier-120-CL_1

Vom zarten Pianissimo bis hin zum prächtigen Fortissimo: Ein Bösendorfer zeigt optimale Beherrschbarkeit. In Zusammenarbeit mit Künstlern und Technikern entwickelt, bietet die Bösendorfer Mechanik feinste Kontrollierbarkeit und Artikulation. Die sensible Übertragung des magischen Ausdrucks der Künstler und Fertigkeiten aller Pianisten und Pianistinnen.

Die Basis für jeden Bösendorfer ist das auf natürlichem Wege getrocknete Fichtenklangholz. Die Jahreszeiten, Sonne, Wind und Kälte lassen das Klangholz sanft reifen. Bösendorfer verwendet mehr als 80% Fichtenresonanzholz für den Bau eines Instrumentes – mehr als jeder andere Hersteller. Rechnet man den Trocknungsprozess in die Fertigungszeit mit ein, so dauert es ganze 6 Jahre bis ein fertiger Bösendorfer unsere Manufaktur verlässt: Wertvolle Zeit, die notwendig ist, um einzigartigen Klang zu schmieden.

88 Tasten
Länge: 151,8 cm
Breite: 65 cm
Höhe: 120 cm
Gew.: 262 kg netto

Optional:
• RAL-Polyesterfarben
• zahlreiche Furniere
• Sound-Release-System